Adrian Buciu

Home / Künstler / Adrian Buciu

Adrian Buciu entstammt einer Musikerfamilie mit einer langen Tradition. Als zweifacher Absolvent der Nationalen Musikuniversität Bukarest (Flöte und Dirigieren) ist er seit 2016 Prodekan der Fakultät für musikalische Interpretation an derselben Hochschule. Ab 2006 war er Lektor am Lehrstuhl für Kammermusik derselben Musikhochschule und 2007 wurde ihm der Doktortitel „Summa cum Laude“ verliehen. Im selben Jahr gründete er zusammen mit Mihail Ghiga „Die Barocker der Musikuniversität Bukarest“, die ein symphonisches, vokal-symphonisches und lyrisches Repertoire darbieten. Adrian Buciu ist in seiner Heimat und im Ausland äußerst aktiv, als Instrumentalist oder Dirigent trat er in der Moldaurepublik, in Bulgarien, Griechenland, Israel, dem Libanon, in Tunesien, Ungarn, Tschechien, der Slowakei, der Türkei, in Kroatien, in der Schweiz, in Deutschland, Frankreich, Norwegen, Italien und in den USA auf. Er tritt häufig im Rundfunk und Fernsehen auf und erstellt Sonderaufzeichnungen.